Aimee Molloy:Die Mutter

Die Mutter
Die Mutter
Datum:
Veröffentlicht: 23.3.21
Von:
Madlen Jankowski

2019, Rowolth Verlag

In ihrem Romandebüt schreibt Aimee Molloy über eine Gruppe frisch gebackener Mütter, die sich jede Woche trifft, um Sorgen, Freude und Nöte zu teilen. Eines Abends - während sich die Gruppe in einer Bar eine Auszeit gönnt - verschwindet der Sohn der alleinerziehenden Winnie. Eine Babysitterin hatte auf ihn aufgepasst. Nun nimmt die Geschichte eine eigene Dynamik an: Die Mütter werden verurteilt, weil sie gefeiert haben. Die Reporter graben verschwiegene Geheimnisse aus, und bald gilt die Mutter des vermissten Kindes als Hauptverdächtige. 

Molloy kreiert  realistische Frauenfiguren, die sich mit der Vereinbarkeit von Arbeit und Kind, eigenen Bedürfnissen und denen der Kinder und der Entwicklung neuer Freundschaften auseinandersetzen. Lesenswert!